Die Widersprüche, denen der Mensch bis in die Tiefen seiner Innenwelt hinein ausgesetzt ist, zeigen sich auch im gesellschaftlichen Leben. Auf der einen Seite gibt es die Ritter des Herzens, die in der Vollkommenheit und der Ruhe eines fest gegründeten Glaubens leben, auf der anderen Seite jene, die im Gewirr der Strudel ihres Unglaubens untergehen und beide leben ihr Leben in ein und derselben Gesellschaft.Dieses gesellschaftliche Leben, in dem Menschen der unterschiedlichsten Stufe und jeglichen Charakters, angesiedelt zwischen den oben genannten beiden Polen ihren jeweiligen Platz einnehmen, gleicht einem Wald, in dem alle erdenklichen Arten von Tieren anzutreffen sind.

Book Information

ISBN978-9944-83-335-6
PublisherErkam
Date2011
LanguageGerman
READ- DOWNLOAD (PDF)